Gemeine Delfin

Delphinus delphis

pods of Common dolphins are infrequently seen on Tenerife whale watching tours

Gemeiner Delphin auf Teneriffa

Der Gemeine Delfin ist eine der am häufigsten vorkommenden Delfinarten, die hier auf Teneriffa neben dem Großen Tümmler, dem Zügeldelfin und unseren dort ansässigen Grindwalen anzutreffen sind. Wir sehen typischerweise Schulen mit weniger als 50 Tieren und normalerweise dann, wenn in den nahen Gewässern viele Köderfische ausgeworfen wurden.

Der Gemeine Delfin ist eine unserer Lieblingsarten, die Sie auf den Touren beobachten können. Sie sind oft sehr aktiv und akrobatisch. Diese Art scheint das Reiten auf den Bugwellen zu genießen und wird oft sehr nahe am Boot vorbeischwimmen. Der Körper ist auch sehr farbenfroh und sorgt für tolle Fotos.

information on the pods of short beaked Common dolphins seen in Tenerife

Gemeiner Delfin Info

Der Gemeine Delfin ist eine sehr aktive Art mit einem einzigartigen Aussehen. Sie werden ungefähr 2,5 Meter lang und 150 Kilogramm schwer. An der Seite des Körpers befindet sich ein gelbe Muster, die die Identifizierung dieser Art erleichtert. Die Melone ist rund mit einem kurzen Schnabel und hat oft einen weißen Fleck an der Rückenflosse.

Diese Art frisst kleine Schwarmfische und Tintenfische. Teneriffa hat einen steilen Abhang im Süden, was eine ideale Umgebung für die von dem Gemeinen Delfin bevorzugte Nahrung ist. Der Gemeine Delfin hat seinen Namen verdient, da er in den meisten tropischen und gemäßigten Meeren des Atlantiks und im Pazifik vorkommt.